Tarifvertrag zfa nrw 2018

Ab dem 1. Januar 2018 beträgt die Empfehlung des Vorstands der Zahnärztekammer Nordrhein für die Ausbildungsvergütung im 1. Ausbildungsjahr € 750; 2. Ausbildungsjahr € 850; 3. Ausbildungsjahr € 950. Hier ist zu beachten, dass es sich um eine Empfehlung handelt, nicht um eine Verpflichtung. On 5 June 2020, the VSNU and the employee organisations agreed on a new collective labour agreement. The text of this settlement agreement can be downloaded via the menu on the right-hand side. Changes from this agreement will be incorporated in the current CLA mid July at the latest. Hinsichtlich der Vertragsschließung mit einem externen Dentallabor zur Auftragsverarbeitung ist festzuhalten, dass derzeit noch unklar ist, ob die Datenweitergabe vom Zahnarzt an das Labor als Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO und § 62 BDSG einzustufen ist. Dies ist nach hiesiger Einschätzung derzeit noch klärungsbedürftig.

Eine entsprechende Anfrage wurde seitens der Zahnärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe im Juli 2018 an die LDI NRW gerichtet. Monatsvergütungen ab dem 01.10.2018 für ZFA, *je drei weitere Berufsjahre mehr Gute Nachricht für alle ZFA, die nach Tarifvertrag bezahlt werden: Das Gehalt für Zahnmedizinische Fachangestellte steigt zum 1. Oktober 2018. Allerdings profitieren davon nur Mitarbeiter in bestimmten Bundesländern. im Bereich der ZÄK Nordrhein (Stand: Februar 2018) This 2017-2019 version is accessible via this link: www.labouragreementuniversities.nl/. . Das Einstellen von Fotos der Mitarbeiter ins Internet bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Mitarbeiters. . . Appendix J: Sectoral scheme covering ancillary activities Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre (Verkürzung ist im Einzelfall möglich) und findet als duale Ausbildung sowohl in der zahnärztlichen Praxis oder Klinik als auch an einem ortsnahen Berufskolleg statt. Rechtlich ist kein bestimmter Schulabschluss als Einstellungsvoraussetzung vorgeschrieben.

Die Praxen stellen überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein. Wichtige Information der Zahnärztekammer Nordrhein (Stand: 2020) Hier gilt die bisherige Rechtslage weiter. Es ist eine vorherige Einwilligung zum Recall erforderlich. Auf dem zu unterzeichnenden Papier muss der der Hinweis vermerkt werden, dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann. Das zahnärztliche Team sollte waschbaren Mund-Nasen-Schutz ohne Zertifizierung für die Behandlung von Patienten nicht verwenden. . . . . Arbeitsschutz bietet Ihnen Chancen, Ihre betrieblichen Kosten zu senken, die Ihnen durch Störungen, Unfälle und Ausfallzeiten entstehen.

Zudem kann Arbeitsschutz zum Wohlempfinden und zur Motivation Ihrer Mitarbeiter beitragen. Im Rahmen einer speziell auf die Bedürfnisse der zahnärztlichen Praxis abgestimmten Schulung (2 Blöcke à 3 mal 45 Minuten) erhalten Sie alle notwendigen Informationen, damit Sie die Organisation des Arbeitsschutzes in Ihrer Praxis selbst in die Hand nehmen können. Die Motivations- und Informationsmaßnahmen haben das Ziel, den Praxisinhaber die theoretische Grundlagen für die Integration des Arbeitsschutzes in die betrieblichen Abläufe seiner Praxis zu vermitteln. Die Community für ZFA und alle, die es werden sollen, bietet Einblicke in das Azubileben und Infos aus erster Hand! Es sind zwar keinen großen Sprünge, aber immerhin: Das Tarifgehalt der ZFA steigt um 2,5 Prozent. Darauf hatten sich die Tarifpartner – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Zahnmedizinischen Fachangestellten (AAZ) – bereits Ende Juni 2017 in Münster geeinigt. Darauf berufen können sich allerdings nur Zahnmedizinische Angestellte, die in Hamburg, Hessen, im Saarland und in Westfalen-Lippe arbeiten, denn nur dort tritt der Vergütungstarifvertrag in Kraft. . Datenverarbeitung ist insbesondere auch die Aufnahme von Patienten- und Gesundheitsdaten in die Patientenkartei.

Die Zahnärztekammer Nordrhein hält keine Schutzausrüstung vor. . Die Dauer des Urlaubs pro Kalenderjahr richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben.

Posted in Uncategorized